Jonas Depiereux


Liebe Freunde und Wegbegleiter,

ich heiße Jonas Depiereux und kam 1968 im Ruhrgebiet zur Welt. Mein Zuhause war geprägt von der Selbstständigkeit meiner Eltern, eine Lebensweise, die mich von klein auf faszinierte und prägte. Mein Vater war mein großes Vorbild, und so folgte ich seinen Spuren. Heute kann ich stolz auf drei Jahrzehnte Erfahrung in der Welt der Gastronomie zurückblicken.

 

Eine Reise, die in den letzten 15 Jahren mich tief in die Geheimnisse der vegetarischen, veganen und nachhaltigen Küche eintauchen ließ.

Die letzten Jahre waren eine Zeit der tiefen Reflexion und Neuausrichtung für mich. Ich widmete mich voll und ganz der Nachhaltigkeit, einem Prinzip, das nun mein Handeln sowohl in der Küche als auch im täglichen Leben leitet. Trotz meines Konsums im digitalen Raum strebe ich danach, meinen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Meine Reise führte mich auch zum Schloss Tempelhof, einem Ort, der für mich zu einem Sinnbild für Gemeinschaft, Zusammenarbeit und Liebe wurde. Diese Erfahrung hat mich tief geprägt und meine Überzeugungen weiter gefestigt.

In all den Jahren, in denen ich von Projekt zu Projekt zog, stand die Nachhaltigkeit stets im Mittelpunkt meiner Bestrebungen. Ich habe gelernt, mein Leben minimalistischer und klimafreundlicher zu gestalten, getrieben von der Erkenntnis, dass wir als Menschheit unseren Planeten überstrapazieren. Die zahlreichen Menschen und Projekte, denen ich begegnen durfte, haben mich bereichert und meinen Horizont erweitert. Dafür bin ich unendlich dankbar.

Nun ist es mit 50+ an der Zeit mein gesammeltes Wissen und die vielen Erfahrungen weiter zu geben.

 

Daher biete ich Schulungen und Begleitungen für nachhaltige Gemeinschaftsverpflegung an. 

 

Neben diesem Projekt fließen meine Erfahrungen und Erlebnisse als Koch, Selbstversorger, Gemüsegärtner und Lebenskünstler in mehrere Bücher ein, an denen ich derzeit arbeite. Es ist mir ein Anliegen, mein Wissen und meine Erkenntnisse zu teilen, um andere zu inspirieren und zu motivieren.

Mit diesen Worten lade ich euch ein, Teil dieser Reise zu sein. Lasst uns gemeinsam für eine nachhaltigere und bewusstere Welt arbeiten.

Euer Jonas

 


Weitere engagierte nachhaltige Köche und Köchinnen werden gerade akquiriert.